NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Freitag 10. Mai 2019  ::  16:59
ARGE BWBLV

DOSB nominiert 21 Leichtathleten für Europaspiele in Minsk

Der DOSB hat am Mittwoch sein Aufgebot für die zweite Auflage der European Games bekanntgegeben. Auch 21 deutsche Leichtathleten sind Ende Juni in der weißrussischen Hauptstadt Minsk am Start. Mit dabei ist auch Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe, er wird über 800m angreifen.

Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe)

Das deutsche Aufgebot für die European Games vom 21. bis 30. Juni 2019 in Minsk (Weißrussland) steht! Der zuständige Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Mittwoch, den 08.05.2019 insgesamt 162 Athletinnen und Athleten in 13 Sportarten für das Multisport-Event nominiert. In drei Sportarten steht noch eine nationale Qualifikation aus, nach der die Teilnehmer dieser Sportarten finalisiert werden. So wird das deutsche Team mit bis zu 150 Sportlerinnen und Sportlern in Minsk vertreten sein.

Die Premiere der Veranstaltung, die im Jahr 2015 in Baku (Aserbaidschan) ausgetragen wurde, fand ohne deutsche Leichtathleten statt. In diesem Jahr werden 21 Athletinnen und Athleten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) die Reise nach Minsk antreten, um sich dort mit europäischer Konkurrenz zu messen.

Zum DLV-Aufgebot und dem vollständige Artikel auf leichtathletik.de


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de