NewsWettkampfBreitensportJugendBildungStatistikKARIVerbandDownloads
 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.::News::Aktuell
Montag 09. Juli 2018  ::  12:10
BLVARGE BW

U18-EM: Sprint-Gold für Alexander Czysch

Alexander Czysch vom VfB Stuttgart hat am Samstag (7. Juli) bei den U18-Europameisterschaften in Györ (Ungarn) Gold über 200 Meter gewonnen. Der neue U18-Europameister rannte in 21,15 Sekunden eine neue Bestzeit.

Antje Pfüller
Lisa Kramer
Nicklas Sammet

Alexander Czysch schnappte sich mit dem besseren Finish auf den letzten Metern in neuer Bestzeit von 21,15 Sekunden bei optimalem Rückenwind (+1,9 m/sec) den internationalen Titel vor seinem Teamkameraden Daniel Regenfuß. Der einzige deutsche Startplatz für die Youth Olympic Games in Buenos Aires (Argentinien; 11. bis 16. Oktober) ging somit an den Stuttgarter.

>> Zum Bericht von Pamela Ruprecht auf leichtathletik.de

Knapp an einer Medaille vorbei schrammte Antje Pfüller (LG Region Karlsruhe), die sich über 1500 Meter für das Finale qualifizieren konnte und dort als Vierte in persönlicher Bestzeit von 4:23,89 Minuten ins Ziel lief.

>> Zum Bericht von Pamela Ruprecht auf leichtathletik.de

Weitere Finalplatzierungen holten die Dreispringer Neim Ngueming (VfL Waiblingen) und Nicklas Sammet (MTG Mannheim). Neim Ngueming landete im Finale mit dem zweitbesten Sprung seiner Karriere auf 14,87 Meter und Rang 5, Nicklas Sammet holte sich mit 14,34 Meter den 8. Platz.

>> Zum Bericht von Pamela Ruprecht auf leichtathletik.de

Jeweils Endstation in der Qualifikation war für Lisa Kramer (LC Überlingen) im Dreisprung mit 12,38 Meter (Rang 13) und für Sharon Enow Abio (LAZ Ludwigsburg) im Hochsprung mit 1,68 Meter (Rang 20). Verletzt aufgeben musste Nathanael Weiß (LAZ Ludwigsburg) den Zehnkampf bereits nach dem ersten Tag.

>> Zu den Ergebnissen der U18-Europameisterschaften in Györ / Ungarn


 
© 2008 | Badischer Leichtathletik-Verband e.V. | Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe | gs@blv-online.de